Strict Standards: Redefining already defined constructor for class XML_Parser in /home/sites/www.americanpoems.com/web/store/aom/includes/os.php on line 1188

Strict Standards: Declaration of XML_Parser::raiseError() should be compatible with PEAR::raiseError($message = NULL, $code = NULL, $mode = NULL, $options = NULL, $userinfo = NULL, $error_class = NULL, $skipmsg = false) in /home/sites/www.americanpoems.com/web/store/aom/includes/os.php on line 1604

Strict Standards: Declaration of XML_Unserializer::startHandler() should be compatible with XML_Parser::startHandler($xp, $elem, &$attribs) in /home/sites/www.americanpoems.com/web/store/aom/includes/os.php on line 3503

Strict Standards: Declaration of Cache_Lite_File::get() should be compatible with Cache_Lite::get($id, $group = 'default', $doNotTestCacheValidity = false) in /home/sites/www.americanpoems.com/web/store/aom/includes/cache.php on line 1020
American Poems: Books: Elektra. Schauspiel und Opernfassung. 3 CDs. [Audiobook]
Home
Apparel
Appliances
Books
DVD
Electronics
Home & Garden
Kindle eBooks
Magazines
Music
Outdoor Living
Software
Tools & Hardware
PC & Video Games
Location:
 Home » Books » Elektra. Schauspiel und Opernfassung. 3 CDs. [Audiobook]

Elektra. Schauspiel und Opernfassung. 3 CDs. [Audiobook]

  • Buy New: $40.29
  • as of 4/24/2014 06:46 EDT details
In Stock
  • Seller:inandout_distribution
  • Sales Rank:7,415,823
  • Languages:German (Unknown), German (Original Language), German (Published)
  • Media:Audio CD
  • Shipping Weight (lbs):0.4
  • Dimensions (in):5.9 x 5.2 x 0.8
  • Publication Date:2001
  • ISBN:3934012191
  • EAN:9783934012196
  • ASIN:3934012191
Availability:Usually ships in 1-2 business days

Editorial Reviews:
Synopsis
Seit der Uraufführung der Elektra im Jahre 1909, mit der Hugo von Hofmannsthal und Richard Strauss ihre erfolgreiche Zusammenarbeit begründeten, steht Hofmannsthals Schauspiel Elektra im Schatten der begeistert aufgenommenen Opernfassung. Doch schon die Uraufführung des Schauspiels durch Max Reinhardt (1904 in Berlin: mit Gertrud Eysoldt in der Titelrolle) hatte den Durchbruch Hofmannsthals als Dramatiker gebracht. Es wurde als neue anti-klassizistische, auf Nietzsche und Bachofen gründende, wilde Form der Antikenrezeption gefeiert. Viele große Schauspielerinnen haben sich der Herausforderung der Titelrolle, aber auch der der Klytämnestra gestellt: von Gertrud Eysoldt über Tilla Durieux bis zu Maria Becker, Maria Wimmer und Edith Clever. Die 'Elektra'-Cassette enthält zwei kostbare Aufnahmen aus den fünfziger Jahren: eine Studio-Aufnahme des Schauspiels aus dem Jahr 1959, mit Maria Becker als Elektra und Maria Wimmer als Klytämnestra, produziert vom SWF (SWR) unter der Regie von Hans Schweikart, und die Aufzeichnung einer konzertanten Aufführung der Opernfassung aus dem Jahr 1953, mit einer sensationellen, damals ganz modernen Besetzung: Inge Borkh als Elektra, Margarete Klose als Klytämnestra und Annelies Kupper als Chrysothemis, eine Aufnahme des HR. Die Gegenüberstellung beider Aufnahmen ermöglicht nicht nur den eingehenden Vergleich beider Kunstformen, sondern macht noch einmal hörbar, auf welcher Höhe der Gesangs- bzw. Sprechkultur sich noch in den fünfziger Jahren nicht nur die Oper (für die das heute noch gilt), sondern auch das Schauspiel in Deutschland befand. Das 52seitige, reich illustrierte Booklet enthält Beiträge von Hermann Bahr, Hugo von Hofmannsthal, Joachim Kaiser und Hartmut Reinhardt.

CERTAIN CONTENT THAT APPEARS ON THIS SITE COMES FROM AMAZON SERVICES LLC. THIS CONTENT IS PROVIDED ‘AS IS’ AND IS SUBJECT TO CHANGE OR REMOVAL AT ANY TIME.
Brought to you by American Poems
Related Categories